Nächste Veranstaltung:

 

05.11.2017 Generalprobe

Die Frauengarde

F                     Faschings- und Karnevals-Liebhaberinnen

R                     ruhelos auf der Suche nach neuen Ideen

A                     ein wenig ausgeflippt

U                     unternehmungslustig

E                     einfallsreiche Kostümgestaltung

N                     neugierig auf das, was kommt

G                     gastfreundlich

A                     hilfsbereit bei allen Aktivitäten

R                     reif – jedoch nicht überreif!

D                     dynamische Freizeitgestaltung

E                     einfallsreiche Darbietungen

 

 

 

Gegründet haben wir uns am 30.03.2000 aus ehemaligen Mitgliedern der Funkengarde, den „besseren Hälften“ unserer Elferrats-Männer und Frauen, die einfach schon immer mal aktiv den Karneval in Annahütte mit gestalten wollten. Damals waren es 12 Gründungsmitglieder, darunter der 1. Hauptmann der Garde – Heike Müller. Späterer Hauptmann waren Melina Hinz, Kathrin Härtel und Anja Stasinski. Ab der kommenden 70. Saison übernimmt Ulrike Heinig das Steuer. Wir wünschen ihr viel Erfolg.

 

 

 

Wir sind überall da aktiv, wo wir unseren Verein und die einzelnen Garden unterstützen können. Ob bei den Vorbereitungen zur aktuellen Karnevalssaison, beim großen Karnevalsumzug in Cottbus, an Umzügen benachbarter Vereine oder bei der Gestaltung eines eigenen Programmpunktes für unsere Veranstaltungen.– Letzteres macht uns immer besonders viel Spaß, denn hier kann sich ein jeder auch mal auf der Bühne ausleben und sein schauspielerisches, humoristisches oder auch tänzerisches Talent unter Beweis stellen – dabei sehen wir dies immer mit einem Augenzwinkern.

 

Beim alljährlichen traditionellen Weihnachtstreiben in Annahütte sind auch wir mit unserem Stand vertreten. Unser Glühwein (nach uraltem Geheimrezept gebraut) ist inzwischen legendär.

Aber auch im Hintergrund dürfen wir an einigen „Strippen ziehen“. Als Bühnenkoordinatoren, bei der Reinigung und Gestaltung unserer Vereinsräume oder wenn es um das leibliche Wohl beim alljährlichen Maibaumaufstellen geht - dort überall wird man auch uns finden. Die aktive Betreuung des mittlerweile sehr umfangreichen Kostümfundus steht unter unserem besonderen Augenmerk. Daraus entstanden ist auch unser Kostümverleih, bei dem man sich sehr preiswert originelle Kostüme ausleihen kann. (Ansprechpartner dafür sind Ulrike Heinig & Kerstin Stasinski, Anfragen sehr gern unter info@kca48.de)

 

Wer jetzt aber denkt, wir wären nur zur Karnevalszeit aktiv und unterwegs, der irrt. Wir sind auch außerhalb der Saison eine aktive Truppe und unternehmen über das ganze Jahr hinweg tolle Ausflüge, ob zur Travestie nach Dresden oder bei einer gemütlichen Bootsfahrt über den Senftenberger See – Anregungen für die kommende Karnevalsaison kann man sich ja überall holen….

 

Ein weiteres Highlight auf unserem Kalender ist das Sommerfest des KCA, mit seinem berühmt-berüchtigten Volleyballturnier, bei dem die einzelnen Gruppierungen unseres Vereins gegeneinander antreten. Auch wir sind immer gern vertreten und bereiten uns schon lange vorher auf dieses Spiel vor. Dazu treffen wir uns in den Sommermonaten wöchentlich zum Volleyballtraining, um sprichwörtlich
„am Ball zu bleiben“ – aber auch dabei steht natürlich der Spaß an der Bewegung und die Geselligkeit  im Vordergrund. Regelmäßige Treffen bzw. Versammlungen, um Absprachen zu treffen, über neue Ideen zu beraten oder einfach nur mal gemütlich beisammen zu sein, sind für uns selbstverständlich.

 

 

Haben wir vielleicht mit unserer Vorstellung auch Deinen karnevalistischen Nerv getroffen? Sitzt Du immer noch allein zu Hause in Deinem Kämmerlein, hast in Deiner Freizeit nur wenige Aktivitäten und wolltest eigentlich schon immer mal das Karnevalsleben und damit auch ein Stück Tradition aktiv mit gestalten? Wenn Du Dich jetzt angesprochen fühlst, weiblich bist, ideenreich und über 25 Jahre alt, melde Dich doch mal bei uns – vielleicht passen wir ja zusammen – denn Unterstützung braucht eine Frauengarde ja eigentlich immer….