Nächste Veranstaltung:

 

Die A-toll-erie

Eine tolle Idee...

 

…war es auf jeden Fall, als zur 59. Saison diese Garde ins Leben gerufen wurde. Ursprünglich eine „Übergangsgarde“ aus der Idee heraus, auch den Leuten eine Chance zu bieten, die sich noch unsicher waren, wohin der Weg sie in unserem Verein führt. Fürs tanzen in der Funkengarde zu alt, kein Prinz für die Prinzengarde oder noch zu jung und unerfahren für den Elferrat. Auch für diese Mitglieder sollte es eine Garde geben. Wie positiv sich die Idee und die Garde in den letzten Jahren entwickelten, war damals noch nicht zu erahnen. Anfangs gab es 8 Mitglieder in dieser Gruppierung, in dieser aktuellen 68. Saison sind es bereits 16 Frauen und Männer.

Die A-toll-erie übernimmt die unterschiedlichsten Aufgaben im Verein. So ist es genau diese Garde, welcher wir in jedem Jahr unseren tollen Kinderkarneval verdanken. Mit viel Liebe und Engagement werden gerade für unsere kleinen Gäste immer wieder neue Überraschungen geplant. Das macht Allen einen riesigen Spaß. Weiterhin helfen die Jungs und Mädels der A-toll-erie bei der Umsetzung der Bühnengestaltung und der Saaldekoration tatkräftig mit.

Auch beim Programm darf diese Garde natürlich nicht fehlen. In jedem Jahr gibt es auch eine lustige oder tänzerische Darbietung.

In der vergangen Saison nahmen die Jungs aus der A-toll-erie sogar erstmals am Männerballettturnier in Kolkwitz erfolgreich teil und wurden vom Verein dabei lauthals angefeuert.

Auch außerhalb ist man hier sehr aktiv. Neben dem karnevalistischen Sommerfest mit Volleyballturnier, trifft sich die Garde regelmäßig zu Ausflügen, Grillabenden und zum Ideenaustausch.


Was in diesem Jahr alles geplant ist? Lasst Euch überraschen….und kommt zu unseren Veranstaltungen.

 


Ihr seid interessiert?

 

Die A-toll-erie ist eine gemischte Garde, welche sich immer über Zuwachs freut. Einzige Voraussetzung um mitzumachen, ist der Spaß am Karneval.