Nächste Veranstaltung:

 

Die Gaudimu

Seit nun mehr 20 Jahren waren (und sind!!!) die Haus- und Hofmusikanten fester Bestandteil des KCA 1948 e.V. und es würde sicher etwas fehlen, wenn die Veranstaltungstage nicht traditionell durch sie eröffnet werden würden.

Mit der Wende eröffneten sich, nach einem Besuch bei unseren Freunden vom Rüsselsheimer Karnevalsverein 1936 e.V., völlig neue Möglichkeiten, die bestehenden Traditionen zu erweitern. Wir schlossen Bekanntschaft mit der Schweizer Guggenmusik "Albis Chroser" aus Langnau a.A. (bei Zürich). Das löste für unsere Region völlig neues aus: die Bildung einer "ostdeutschen" Gugggenmusik - es entstand 1994 die Gaudimu. Inzwischen ist die Formation weit über die Region hinaus bekannt - Durch Auftritte in Brandenburg, Berlin, Sachsen, Hessen, Niedersachsen in der Schweiz und in Italien sowie beim ORB, Antenne Brandenburg und dem MDR. Wenn unsere Truppe auch zahlenmäßig "geschrumpft" ist, bleibt sie aber sich selbst treu - und ist nach wie vor gern gesehen und vor allem gehört! Aktuell sind wir 25 Mitstreiter. Wir würden uns natürlich freuen, wenn wir einige neue Mitstreiter bekämen, die die Flexibilität unserer Truppe erhöhen würden.

Habt Ihr Spass an der Musik, seit gern unterwegs und lernt gern neue Leute kennen meldet euch unter info@kca48.de oder bei unserer Chefin Sandra "Martha" Hentschel Tel. 035754719253.

 

In den letzten Jahren entstand ein freundschaftlicher Kontakt zu den Elbscheechen aus Dresden sowie Taktlos aus Kahren. So fand 2013 das erste Annahütter Guggenspektakel statt. In dieser Saison startet die Guggenparty am 07.02.2015 mit dem Umzug durch Annahütte. Weitere Informationen hier!


Weitere Informationen auch unter: http://gaudimu.jimdo.com/